www.jagels.de

empfang kerstin und heiko

 

Frank Jagels

Ihr Tanzlehrer für Schützenfestgehoppel und Hochzeitssurvivaltraining

 

Kein Cha Cha, keine Rumba, kein Tango, sondern nur was man für’s Leben bzw. für Schützenfest und Hochzeit braucht.

Also vor allem Discofox und ein Mogel-Wiener-Walzer und noch paar Dinge die man können sollte.

Den Frauen wird massiv das Kommando aus der Hand genommen. Die Herren führen und das lernen die hier auch. Die Frauen müssen auch mal mit Augen zu tanzen und solche Scherze.

Vier Abende oder Nachmittage á 1,5 Stunden.

Am schönsten sind Kurse, wenn sich ganze Gruppen, Cliquen, Freundeskreise, Hochzeitsgesellschaften, Vereine usw. auf einmal melden.

Wenn sich alle untereinander kennen macht es am meisten Spass. Übliche Kursgröße ist 4 bis 8 Paare. Aber wenn sich eine größere Gruppe auf einmal meldet kriegen wir das auch hin.

Die Termine werden mit solchen Gruppen ganz individuell abgestimmt.

Meistens Sonntags, weil da die meisten Paare können. Aber auch jeder andere Wochentag ist kein Problem.

Auch einzelne Paare sind willkommen. Müssen sich dann aber immer gedulden, bis sich wieder genug einzelne Paare gefunden haben.

Es gibt bei Bedarf aber auch Privatstunden. Und auch diese kann man sich mit mehreren Paaren (auch finanziell) teilen.

Bei Bedarf können wir auch eine spezielle Choreografie für den Hochzeitstanz einstudieren. Inklusive Musikmixen.